Zur BDP-Website Landesgruppe NRW
Zur Startseite
Aktuelles
Die Landesgruppe
  Über uns
  Aktivitäten
  Mitgliederservice
  Verbandsstruktur
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Über uns

Aufgabe der Landesgruppe ist es, die Interessen aller Psychologen und Psychologinnen in NRW zu vertreten, unabhängig von ihrer Fachgruppenzugehörigkeit. Gemeinsames Bindeglied ist das Studium der Psychologie. Im Gesundheitswesen, in der Arbeitswelt, in der Bildungs- und Sozialpolitik, in Betrieben, in Verbänden, in den Medien und in anderen gesellschaftlichen Bereichen spielt Psychologie eine zunehmend wichtige Rolle. Unser Anliegen ist es, die Leistungen der Psychologie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und daran mitzuwirken, daß die erst 100 Jahre alte Wissenschaft der Psychologie die ihr angemessene gesellschaftliche Anerkennung findet. Erfahren Sie etwas über die Leitziele der Landesgruppe

Da viele Bereiche - z.B. Gesundheitspolitik und Bildungspolitik - in die Zuständigkeit der Bundesländer fallen, ist eine starke regionale Vertretung von großer Bedeutung. Die Funktionäre der Landesgruppe setzen sich zusammen mit denen des Gesamtverbandes für die beruflichen Interessen der in freier Praxis niedergelassenen wie auch der angestellten/beamteten Diplom-Psychologinnen und Diplom-Psychologen aus allen Tätigkeitsbereichen ein:
bei Ministerien, Behörden und Parlamenten des Landes NRW
im Gespräch mit wichtigen gesellschaftlichen Gruppierungen und Parteien
in Zusammenarbeit mit Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und Organisationen der freien Berufe
auf europäischer Ebene bei den Institutionen der Europäischen Union und im Rahmen der nachbarschaftlichen, europäischen Berufsverbände.

Aus ihrer Mitte wählen die Mitglieder der Landesgruppe einen Vorstand (3-5 Personen). Der derzeit amtierende Vorstand umfaßt 5 Mitglieder. Der Vorstand der Landesgruppe organisiert zusammen mit der Landesgeschäftsstelle LandespsychologInnentage und andere Fortbildungsveranstaltungen wie auch Treffen und Versammlungen der Mitglieder.

Die Funktionäre der Landesgruppe sind darüber hinaus das direkte Bindeglied zwischen den Mitgliedern in NRW und dem BDP auf Bundesebene. Die Mitgliederversammlung wählt ebenfalls Delegierte und Ersatzdelegierte der Landesgruppe. Diese Delegierten vertreten auf den zweimal jährlich stattfindenden Delegierten-Konferenz die Interessen der Landesgruppe im Rahmen der Berufspolitik des Gesamtverbandes.